Was steht im dritten Sozialgesetzbuch (SGB III)?

Das SGB III umfasst Leistungen und Maßnahmen zur Arbeitsförderung, insbesondere das Arbeitslosengeld I. Daneben werden geregelt:

  • die Beratung und Vermittlung von Arbeitslosen
  • Aktivierung und berufliche Eingliederung
  • Berufsorientierungs- und -einstiegsmaßnahmen
  • die Berufsausbildungsbeihilfe
  • Weiterbildung
  • Gründerzuschüsse
  • Kurzarbeiter-, Übergangs- und Ausbildungsgeld
Click to rate this post!
[Total: 26 Average: 4.8]

Ein Gedanke zu „Was steht im dritten Sozialgesetzbuch (SGB III)?“

Kommentare sind geschlossen.