Was steht im vierten Sozialgesetzbuch (SGB IV)?

Das SGB IV regelt die gemeinsamen Vorschriften aller Zweige der deutschen Sozialversicherung, also für

  • Krankenversicherung
  • Rentenversicherung
  • Pflegeversicherung
  • Unfallversicherung
  • Sozialhilfe
  • Grundsicherung für Arbeitsuchende
  • Arbeitsförderung

Die einzelnen Abschnitte behandeln:

  • Grundsätze und Begriffsbestimmungen
  • Leistungen und Beiträge
  • Meldepflichten des Arbeitgebers, Gesamtsozialversicherungsbeitrag
  • Träger der Sozialversicherung
  • Versicherungsbehörden
  • Datenschutz und Dokumentensystem
Click to rate this post!
[Total: 33 Average: 4.8]

Ein Gedanke zu „Was steht im vierten Sozialgesetzbuch (SGB IV)?“

Kommentare sind geschlossen.