Was steht im zehnten Sozialgesetzbuch (SGB X)?

Das SGB X regelt das Sozialverwaltungsverfahren und den Sozialdatenschutz. Sonderregelungen zum allgemeinen Verwaltungsrecht bestehen insbesondere im Hinblick auf

  • die Zuständigkeit
  • Verfahrensgrundsätze
  • Fristen und Wiedereinsetzung in den vorigen Stand
  • sozialrechtliche Verwaltungsakte
  • öffentlich-rechtliche Verträge
  • das Widerspruchsverfahren
  • die Kostentragung
Click to rate this post!
[Total: 32 Average: 4.9]

Ein Gedanke zu „Was steht im zehnten Sozialgesetzbuch (SGB X)?“

Kommentare sind geschlossen.