Was steht im zwölften Sozialgesetzbuch (SGB XII)?

Im SGB XII geht es um die Sozialhilfe. Die wichtigsten Regelungsbereiche des Gesetzes sind:

  • Leistungen der Sozialhilfe
  • Hilfe zum Lebensunterhalt
  • Mehrbedarf
  • Bildung und Teilhabe
  • Bedarfe für Unterkunft und Heizung
  • Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung
  • Hilfen zur Gesundheit
  • Eingliederungshilfe für behinderte Menschen
  • Hilfe zur Pflege
  • Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten
  • Hilfe in anderen Lebenslagen
  • Einsatz des Einkommens und des Vermögens (insb. Anrechnung und Freibeträge)
  • Zuständigkeit der Träger der Sozialhilfe
  • Kostenersatz und -erstattung
  • Verfahrensbestimmungen
Click to rate this post!
[Total: 42 Average: 5]

Ein Gedanke zu „Was steht im zwölften Sozialgesetzbuch (SGB XII)?“

Kommentare sind geschlossen.